Institut für Systemische Organisationsentwicklung,
Transaktionsanalyse (TA), Existenzanalytische Logotherapie

Start | Transakationsanalyse | Konfliktmanagement

 

Konfliktmanagement

 

Kommunikation und Führung, Umgang mit Konflikten unter Einbeziehung der Transaktionsanalyse (TA)

Zielgruppe:
Führungskräfte/Nachwuchsführungskräfte/Projektleiter

Lernziele:
Sie akzeptieren und leben ihre Rolle als Führungskraft, lernen Normen und Prinzipien kennen. Sie lernen förderliche und hinderliche Persönlichkeitsmerkmale im Kontakt zum eigenen Umfeld zu erkennen. Die Teilnehmer lernen bewusst die eigenen Einstellungen und Gefühle kennen. Sie entwickeln neue Alternativen und probieren sie aus, um Konflikte zu vermindern oder zu vermeiden. Sie lernen Kommunikationsmodelle kennen.

Zuwachs:
Rollenklarheit, Persönlichkeitswachstum, soziale Kompetenz, eigene Problemfelder erkennen, Konflikte vermeiden bzw. deeskalieren

Inhalt:
Rollenklarheit: Meine professionellen, organisatorischen und privaten Rollen.
Wie reagiere ich in unterschiedlichen Situationen?
Wie kann ich mein Verhalten, Denken und Fühlen beschreibbar machen?
Die Kommunikationsmodelle der Transaktionsanalyse, was ist das?
Wie begegne ich meinem sozialen Umfeld?
Welche immer wiederkehrenden Muster entdecke ich, wie fördern sie mich, wie hindern sie mich in meinem sozialen Kontext?
Wie entstehen dabei Konflikte? Wie kann ich damit umgehen?
Welche „psychologischen Spiele„ spiele ich?
Worauf springe ich an, was reizt mich?
Wie gehe ich mit meinen Gefühlen dabei um, welche Ersatzgefühle habe ich gelernt?
Welche Personen regen mich an, mit ihnen „symbiotische„ Beziehungen einzugehen?
Welche alternativen Handlungsweisen stehen mir zur Verfügung, um „ungeliebtes„ Verhalten zu verändern?
Welchen Vertrag gehe ich mit mir selbst ein, um zukünftig das im Seminar erlernte Wissen in mein Verhaltensrepertoire zu übernehmen?

Methoden:
In Einzel-/Kleingruppenarbeit und im Plenum wird mit Kommunikationsmodellen der TA gearbeitet. Die persönlichen Erfahrung und Problemefelder der Teilnehmer stehen dabei im Vordergrund.

Institut SYS~TA~LO · Kirchhofstr.28 · 38642 Goslar · Tel.: Dr. M. Meyer-Prentice: 05321-3887700 · Kl. Holetz: 05321-3887707